Honigbienen benötigen im Spätsommer Nektar und Pollen um sich auf den Winter vorzubereiten. Herbstblühende Pflanzen können diesen Nektar und Pollen liefern. 
Viele Pflanzen wie Astern, Sedum oder auch beispielsweise Heuchera werden bis in den Herbst hinein gern von Insekten besucht.
Wichtig bei der Pflanzenauswahl: Da Sorten mit gefüllten Blüten wenig oder keinen Nektar und Pollen bieten, verwenden Sie häufiger einfach blühende Sorten.
Tipp für den insektenfreundlichen Garten: Lassen Sie verblühte Pflanzen stehen und schneiden Sie sie erst im Frühjahr zurück. Die hohlen Stängel bieten gute Winterquartiere für Wildbienen und andere Insekten.
Wir bieten Ihnen ein reichhaltiges Angebot an Callunen in verschiedensten Farben und sowie ein großes "Herbstzauber"-Sortiment aus regionalem Anbau bei dem sowohl Sie als auch die Bienen eine passende Pflanze finden werden.
Wir freuen uns auf Euren Besuch in der Cottastraße.

Eure Gärtnerei Schuler

Deine Blumen im Stuttgarter Süden